Montag, 4. Januar 2016

Zurück nach KL

Heute bin ich mit dem Flieger zurück nach Kuala Lumpur gereist. Der Flug dauert eine gute Stunde und kostet ca 35-40 Euro, wenn man online und direkt bei der Airline bucht. Zur Auswahl stehen Air Asia, Malindo und Malaysia Air. Soweit hat alles ganz gut geklappt.

Am Flughafen in KL habe ich mir gedacht, ich gucke mal, wie günstig ich ins Hotel komme. Ich nahm also einen Shuttlebus für 11 Ringgit, d.h. 2,50 Euro, der bis zum Hauptbahnhof fuhr. Das dauerte eine knappe Stunde. Von dort aus mit der U-Bahn bis zum KLCC (Kuala Lumpur City Centre, hier sind u.a. die Twin Towers), kostet 50 Cent. Dann noch ein 10minütiger Fußmarsch bis zum Traders Hotel. Also wenn man bereit ist, etwas Zeit zu investieren, kommt man für 3 Euro in sein Hotel. Nicht schlecht, oder?




Das ist mein Hotelzimmer für die beiden letzten Nächte hier. Ich habe Blick auf die Towers, das ist vom Fenster aus fotografiert! Das gab es als kostenloses Upgrade dazu, sogar für mich schmuddeligen Backpacker. Und es ist mal wieder ein bezahlbarer Luxus, denn das Zimmer mit Kingsize-Bett kostet ca 45 Euro. Zwar ohne Frühstück, aber ratet mal, was gleich um die Ecke zu finden ist... richtig. Bill Gates trinkt ja morgens gerne Caffe Latte im Tempel.

Ich habe noch einen Tipp für alle, die einen Aufenthalt in KL planen: hier gibt es die Jalan Bukit Bintang, eine Einkaufsstraße mit mehreren kleinen Malls und allen möglichen Ketten. Das ist jetzt nicht weiter spannend. Was aber z.B. nicht in meinem Reiseführer steht, ist, dass am südlichen Ende dieser Straße eine Parallelstraße verläuft, die Jalan Alor. Und dort gibt es Street Food, dicht an dicht gedrängt. Ich schätze mal, so um die 70 Lokale, vorne überdacht, sodass man draußen sitzt. Viel Seafood und wie immer die Auswahl zwischen sehr viel chinesisch, ein bisschen Thai und ein bisschen vietnamesisch. Nur indisch habe ich nicht entdeckt. Allein schon ein Bummel durch die Jalan Alor lohnt sich. Es gibt natürlich auch Kleinigkeiten, zB. Obst oder Kokos-Eiscreme. Hier habe ich übrigens die berühmte Durian-Frucht probiert, mein Fall ist sie allerdings nicht.

xoxo Anna-Bill

Kommentare:

  1. Du solltest nur noch reisen. Denn ohne deine Berichte fehlt mir irgendwie was ��. Geniess die letzten 2 Tage. Lass dich verwöhnen (Massage gefällig ��)? Und komm gesund nach Hause. Herzliche Grüße aus Ägypten von Doris & Alfred ��

    AntwortenLöschen
  2. Komm gut wieder heim! 3 Grad und Regen. Saubere Luft.

    AntwortenLöschen
  3. Gute Heimreise wünschenich Dir!

    AntwortenLöschen